Open House Basel findet am 18. und 19. Mai 2019 statt

Am Samstag 18. und Sonntag 19. Mai 2019 öffnet Open House Basel zum zweiten Mal viele Türen in beiden Basel und zeigen herausragende Architektur aus den verschiedensten Zeitepochen.
Dazu gibt es Führungen in 85 Gebäuden. Am Open House Wochenende haben die Gebäude individuelle Öffnungszeiten und sind zwischen 10 und 18 Uhr öffentlich zugänglich und kostenlos zu besichtigen.

Einfach auf https://openhouse-basel.org/ anmelden und seine persönlichen Favoriten zusammenstellen.

Gerne zeigen wir einige Licht-Projekte persönlich:

Eine Führung im Tierheim an der Birs findet jeweils um 13 Uhr mit Michael Hübscher, hübschergestaltet GmbH statt. Der Treffpunkt befindet sich im Innenhof. https://openhouse-basel.org/orte/tierheim-an-der-birs/

Eine Führung mit Stephan Rolli, Architekt und Michael Hübscher, Lichtgestalter findet am Samstag sowie am Sonntag jeweils um 15 Uhr findet im Geschäftssitz der Christoph Merian Stiftung statt. https://openhouse-basel.org/orte/cms-geschaeftssitz/

Im Freiraum Freilager erläutern Michael Hübscher, hübschergestaltet GmbH und Andy Schönholzer Landschaftsarchitekt am Samstag um 21 Uhr das Lichtkonzept. Eine Reservation ist nötig. Der Treffpunkt befindet sich auf dem Freilager-Platz beim Lichtmast. https://openhouse-basel.org/orte/freiraum-kunstfreilager-2/

Wir freuen uns, Ihnen unsere folgenden Projekte zu zeigen:

2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg

Empfangs- und Auditoriumsgebäude F. Hoffmann-La Roche Kaiseraugst

Die folgenden Bildpaare stellen den Planungsprozess im Projekt Empfangs- und Auditoriumsgebäude exemplarisch mit einer Visualisierung sowie dem endgültigen Zustand gegenüber. Bereits in der Planungsphase kann ein realistisches Bild der zu planenden Räume sowohl hinsichtlich Lichteindruck wie auch der Lichtmenge erstellt werden.

Link zur Projektseite

Visualisierungen: hübschergestaltet GmbH, Fotos: Ruedi Walti / Beat Ernst

Neue Schulräume, Publikation mit dem Projekt Schulhaus Erlenmatt, Basel

In folgender Publikation wird das Projekt Schulhaus Erlenmatt, welches wir in Zusammenarbeit mit Luca Selva Architekten planen durften, in einem schönen Rahmen präsentiert! Lesenswert!

Schularchitektur im Wandel: Neubauten und Umbauten

Unter anderem mit den Schulhausneubauten von Stücheli Architekten, Zürich, Luca Selva Architekten Basel und Lorenz Architekten, Basel

Neue Schulräume , Architektur für zeitgemässes Lernen, Roman Weyeneth (Hg.), Tilo Richter, Oktober 2018, 288 Seiten, 205 farbigeAbbildungen und Pläne, gebunden, 25 x 30 cm, ISBN 978-3-85616-871-1